Zum Inhalt
Foto von Empfang in der Ordination von Dr. Raschenberger

Dr. Jan Nicolas Raschenberger – „Wenn meine Frage in Eigenrecherche nicht beantwortet werden kann, kann ich mich jederzeit an das Support-Team wenden, was ein tolles kostenloses Service darstellt.“

  • von

Wir haben Dr. Jan Nicolas Raschenberger, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, zu einem Feedbackgespräch über den Einsatz von LATIDO in seiner Praxis besucht. Gemeinsam mit seiner Frau Julia, die als Gesundheitsbiologin arbeitet, nutzen die beiden unsere Software seit über einem Jahr. Im Fokus stehen dabei die Erfahrungen des Paares mit der webbasierten Praxissoftware und deren Einfluss auf den Arbeitsalltag in einer kinderärztlichen Praxis.

Weiterlesen »Dr. Jan Nicolas Raschenberger – „Wenn meine Frage in Eigenrecherche nicht beantwortet werden kann, kann ich mich jederzeit an das Support-Team wenden, was ein tolles kostenloses Service darstellt.“

Prim. Univ. Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus – „Ich finde den gesamten Prozess von Dekurs über Formulare und Zuweisungen mit Vorlagen sehr übersichtlich. Für den täglichen Gebrauch mit den Patient:innen ist das sehr intuitiv und einfach für mich.“

  • von

Kürzlich führten wir ein Feedbackgespräch mit Prim. Univ. Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie. Während dieses Gesprächs tauschten wir uns mit Prim. Univ. Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus über seine bisherigen Erfahrungen mit LATIDO aus. Er erzählte uns, was sich für ihn im Alltag seit der Nutzung von LATIDO verändert hat und welche Funktionen von LATIDO ihn besonders im Alltag unterstützen.

Weiterlesen »Prim. Univ. Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus – „Ich finde den gesamten Prozess von Dekurs über Formulare und Zuweisungen mit Vorlagen sehr übersichtlich. Für den täglichen Gebrauch mit den Patient:innen ist das sehr intuitiv und einfach für mich.“
Praxis Dr. Dagmara Loader © Marlene Rahmann

Dr. Dagmara Loader – „Besonders schätze ich die einfache Handhabung und die Flexibilität von überall zugreifen zu können, diese ist wirklich fein. Ich arbeite gerne mit LATIDO, es ist intuitiv und einfach. Der Wechsel war die richtige Entscheidung.“

  • von

Vor Kurzem führten wir mit Frau Dr. Dagmara Loader, Fachärztin für Dermatologie, ein Feedbackgespräch. Darin erzählt sie uns von ihren Erfahrungen mit LATIDO und den Verbesserungen im Vergleich zu ihrer alten Software, die sie in ihrer täglichen Arbeit erlebt. Sie schätzt besonders die einfache Handhabung von LATIDO und auch die Möglichkeit gut damit an mehreren Standorten arbeiten zu können. Lesen Sie mehr dazu im folgenden Feedbackgespräch.

Weiterlesen »Dr. Dagmara Loader – „Besonders schätze ich die einfache Handhabung und die Flexibilität von überall zugreifen zu können, diese ist wirklich fein. Ich arbeite gerne mit LATIDO, es ist intuitiv und einfach. Der Wechsel war die richtige Entscheidung.“
Frauenärztin Salzburg Dr. Marion Höllriegl | © Praxisfotos by Anita Ledersberger www.ledersberger.at

Dr. Marion Höllriegl – „Beim ersten Termin informieren wir unsere Patientinnen, dass Sie uns über die Arzt-Patienten-Kommunikation von LATIDO kontaktieren können und das wird wirklich gerne und von fast allen Patientinnen, auch den älteren, genutzt.“

  • von

Frau Dr. Marion Höllriegl, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, hat gemeinsam mit Ihrer Kollegin, Dr. Sarah Moser, vor über einem Jahr eine gemeinsame Ordination in Salzburg eröffnet. Seitdem vertrauen sie beide auf LATIDO. Frau Dr. Höllriegl erzählt im Feedbackgespräch von der spürbaren Arbeitserleichterung im Ordinationsalltag und der verbesserten Patient:innenbetreuung seit ihrem Start mit LATIDO.

Weiterlesen »Dr. Marion Höllriegl – „Beim ersten Termin informieren wir unsere Patientinnen, dass Sie uns über die Arzt-Patienten-Kommunikation von LATIDO kontaktieren können und das wird wirklich gerne und von fast allen Patientinnen, auch den älteren, genutzt.“
Bild von Dr. Max Schneider während einer OP

Dr. Max Schneider – „Die Produktdemo habe ich sehr hilfreich in Erinnerung, da wurde ein guter Überblick gegeben und ich konnte meine Anforderungen abstimmen und habe schnell die Vorteile von LATIDO erkannt.“

  • von

Dr. Max Schneider ist Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie und nutzt LATIDO seit eineinhalb Jahren in seiner Wahlarztordination. Im Feedbackgespräch erzählte er uns, warum er nach kürzester Zeit von der Dokumentation in Word auf LATIDO umgestiegen ist. Darüberhinaus berichtet er über seinen Erfahrungen mit LATIDO und hat auch einen Tipp bezüglich Leistungspositionen für andere Kund:innen parat.

Weiterlesen »Dr. Max Schneider – „Die Produktdemo habe ich sehr hilfreich in Erinnerung, da wurde ein guter Überblick gegeben und ich konnte meine Anforderungen abstimmen und habe schnell die Vorteile von LATIDO erkannt.“

Zwei Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit: Die Partnerschaft zwischen LATIDO und Europ Assistance Österreich

  • von

Seit nunmehr zwei Jahren setzt Europ Assistance Österreich auf Softwarelösungen von LATIDO für verschiedenste Anwendungsbereiche. Die Integration modernster Technologien hat nicht nur die interne Kommunikation innerhalb von Europ Assistance bei gleichzeitiger Einhaltung höchster Datenschutzstandards optimiert, sondern auch sichergestellt, dass die Versicherten jederzeit Zugang zu erstklassiger medizinischer Versorgung haben. In diesem Blogartikel wollen wir Ihnen einen Einblick in die Zusammenarbeit geben.

Weiterlesen »Zwei Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit: Die Partnerschaft zwischen LATIDO und Europ Assistance Österreich
DDr. Ana Weidenauer – „Besonders schätze ich die einfach Patientendokumentation, Rezepterstellung Honorarnotenerstellung und natürlich die Telemedizin.“

DDr. Ana Weidenauer – „Besonders schätze ich die einfach Patientendokumentation, Rezepterstellung Honorarnotenerstellung und natürlich die Telemedizin.“

  • von

Im folgenden Blogbeitrag berichten wir über das Feedbackgespräch mit Frau DDr. Ana Weidenauer. im gemeinsamen Gespräch teilt Sie ihre wertvollen Einsichten darüber, wie LATIDO in ihrer Praxis als Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin ihre Arbeitsweise und die Patientenbetreuung positiv beeinflusst hat.

Weiterlesen »DDr. Ana Weidenauer – „Besonders schätze ich die einfach Patientendokumentation, Rezepterstellung Honorarnotenerstellung und natürlich die Telemedizin.“

Die Gesundheitsreform und ihre Auswirkungen auf Wahlärzt:innen

  • von

Im Dezember 2023 wurde die neue Gesundheitsreform beschlossen. Wie Sie wahrscheinlich bereits wahrgenommen haben, hat die Gesundheitsreform auch unmittelbare Auswirkungen auf Wahlärzt:innen und deren Nutzung von Praxissoftware. Im nachfolgenden Blogbeitrag wollen wir auf die geplanten Änderungen für Wahlärzt:innen eingehen.

Weiterlesen »Die Gesundheitsreform und ihre Auswirkungen auf Wahlärzt:innen

Dr. Melanie Böhm– „Ich schätze es sehr, dass Patientinnen selbstständig und jederzeit einen Termin ausmachen können. Der Arbeitsaufwand meiner Assistentin hat sich dadurch deutlich minimiert.“

  • von

Vor Kurzem führten wir ein Feedbackgespräch mit Frau Dr. Melanie Böhm – Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Dabei erzählt sie uns, warum Sie sich für LATIDO entschieden hat, was sie besonders an LATIDO schätzt und wie die Zusammenarbeit mir Ihrer Assistentin mit Hilfe unsere Software vereinfacht wurde.

Weiterlesen »Dr. Melanie Böhm– „Ich schätze es sehr, dass Patientinnen selbstständig und jederzeit einen Termin ausmachen können. Der Arbeitsaufwand meiner Assistentin hat sich dadurch deutlich minimiert.“